Beschreibung

Wissenschaftliche Forschung erfordert eine flexible, zuverlässige und hochwertige Ausstattung.

Tatsächlich nutzen Wissenschaftler und Laboranten ultra-niedrige Gefrierschränke, um ihre biologischen Proben über einen langen Zeitraum zu lagern.

Angebot und Unterlagen

Ein Angebot anfordern

Preisanfrage für einen Ultratiefkühler

Ein Angebot anfordern

Ultrafreezer Preisliste erhalten

Technisches Datenblatt

Laden Sie die komplette Dokumentation herunter

Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Unterstützung bei der Konfiguration haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Für Fragen oder Supportanfragen kontaktieren Sie uns bitte.

NV-NR Serie: Technische Daten

Hauptmerkmale

Temperatur

von -45°C bis -86°C

Ultra Power

180 min bis zum Erreichen von -86°C ab 0°C

Extrem stabil

±1,5 K Stabilität

Konfiguration

Volumen

von 230 bis 600 Liter

ultraFACE

Spezifische Steuerung für genaue Genauigkeit

Regale

Enthaltene und Variablen in Mengen pro Modell

Backup-System

Alarmanlage mit Backup-Batterie

Alarme

Temperaturanstieg über den Sollwert

Elektrischer Strom

230V ~ /50 Hz
weitere Versionen verfügbar

Einblicke

Ein Ultra-Niedrig-Temperatur-Tiefkühlschrank ist ein Muss in jedem Forschungslabor, da es unerlässlich ist, den Lebenszyklus der verschiedenen Materialien zu verlängern und damit die Verschwendung von teuren Ressourcen zu reduzieren.

Die Betriebstemperatur reicht von -45 bis -89 Grad, tatsächlich bezeichnen wir dieses Gerät in den meisten Fällen mit dem Namen -80 Ultra-Tiefkühlschrank.

Ultra-Tiefkühlschränke für das Labor

Die niedrigen Temperaturen, die ein Ultra-Tiefkühlschrank im Labor erreichen kann, eignen sich für wissenschaftliche, insbesondere medizinische, aber auch industrielle Anwendungen. 

Es gibt zwei Arten von Ultratiefkühlschränken auf dem Markt: vertikale (stehende) und horizontale (Truhen) Ultra-Tiefkühlschränke.

Die erste Art ist aus Platz- und Mobilitätsgründen am häufigsten anzutreffen.

Hinsichtlich der technischen und betrieblichen Spezifikationen gibt es jedoch, abgesehen von der Portabilität innerhalb des Labors, keine wesentlichen Unterschiede.

Daher ist es möglich, den idealen Ultra-Tiefkühlschrank für Ihre logistischen Anforderungen zu konfigurieren, ohne seine Leistungen zu beeinträchtigen.

Die FDM Ultra-Tiefkühlschränke

FDM stellt Ultra-Tiefkühlgeräte mit einer Kaskadenverdichtereinheit her, schnell, effizient und gut gebaut. Unterhalb der Hauptmerkmale:

  • Die Innenbeschichtung dieser von außen mit Polyurethan isolierten Geräte ist in Edelstahl ausgeführt. Der FDM Ultra-Niedrigtemperatur-Gefrierschrank ist in Innenfächer unterteilt, um die verschiedenen Proben besser organisieren zu können.
  • Die Regalböden sind leicht verstellbar, so dass die Anforderung an verschiedene Höhen erfüllt wird.
  • Die Solidität und das Isolationsvermögen stellen sicher, dass die Innentemperatur auch bei einem Stromausfall immer eingehalten wird.
  • Das LCD-Display ist äußerst intuitiv und bietet neben der Überwachung aller Parameter und Alarme die Möglichkeit, den Temperaturverlauf grafisch aufzuzeichnen.

Optional kann der Ultratiefkühlschrank mit einem Notfall-Temperatur-Backup-System ausgestattet werden, das bei einem Ausfall der Hauptstromversorgung aktiviert wird.

Es sind mehrere Volumina verfügbar, angefangen bei einem Tisch-Ultra-Tiefkühlschrank mit 100 Litern Fassungsvermögen (kleiner Ultra-Tiefkühlschrank) bis hin zu einer 650-Liter-Version.

Die Wartung ist einfach und schnell und die Kosten gehören zu den wettbewerbsfähigsten auf dem Markt. 

FDM gehört zu den besten Herstellern von Tiefsttemperatur-Gefrierschränken. Unsere Produkte werden zu 100 % in Italien von Hand gefertigt, mit den besten verfügbaren Komponenten gebaut und sind seit 1949 Synonym für Effizienz und Zuverlässigkeit.

All dies entspricht noch immer nicht Ihren Anforderungen? 

Kontaktieren Sie uns und fordern Sie eine kundenspezifische Version des Produkts an: wir können Ihren ULT-Gefrierschrank von Grund auf nach jeder beliebigen Spezifikation entwerfen und entwickeln.

Mehr erfahren